Boris Nienke – Fotografie, Workshops und mehr


Herzlich Willkommen. Auf dieser Webseite erfahrt Ihr mehr über mich, über Fotografie und lest meine Meinung zu verschiedenen Themen, die mich bewegen in meinem Blog. Ihr findet Fotos verschiedener Turniere und Veranstaltungen, die ich begleiten durfte und erfahrt, wie Ihr mich buchen könnt, sei es zu einem Foto-Shooting, einem Workshop oder als Redner. Ihr könnt mich auch erreichen auf app.net,  twitter und bei Google+

Fotografie

Foto&Pferd Hatten

Ihr sucht einen Fotografen für Eure Veranstaltung oder für ein paar tolle Portraits von Euch, Eurem Pferd und/oder Hund und von Euch allen zusammen? Auf meiner Foto-Seite findet Ihr Beispiele, Links zu Workshop-Angeboten und mehr.

 

Was mich außerdem bewegt

Workshop Moritzburg Wild und Natur


Ich bin nicht nur Fotograf, sondern auch Softwareentwickler, Podcaster, von Windows auf Mac umgestiegen und immer interessiert an Neuigkeiten und Meinungen rund um diese Themen. In meinem Blog schreibe ich über verschiedene Themen, die mich bewegen, motivieren oder zum schmunzeln bringen, über neue Software und Hardware. Boris ganz privat, sozusagen. smile

Schau doch mal rein – Wir lesen uns smile

Aktuelle Beiträge im Blog

  • Einzelhandel – Herrenausstatter. Es muss ihnen noch sehr gut gehen
    Einzelhändler, Innenstadt. Heute: Herrenausstatter. Mein Fazit: Es muss diesen Händlern noch immer verdammt gut gehensmile Die Aussage ist natürlich sehr verallgemeinernd und unfair anderen Händlern gegenüber. Liebe Einzelhändler, die Ihr Euch wirklich Mühe gebt und es trotzdem nicht richtig laufen möchte, bitte entschuldigt. Es sind die Geschäfte in denen ich das geschilderte erleben muss, die mir meine Lust auf die Stadt immer weiter vermiesen. Es ist unfair den anderen gegenüber, mir ist das bewusst und ich versuche mir das jedes Mal wieder klar zu machen und jedem Geschäft eine eigene Chance zu geben. Ein Dämpfer wiegt leider schwerer als fünf normale ...
  • MacBook Pro – Glücklich mit nur einer GPU
    Ich stolperte gerade über einen Beitrag in dem es um 15″ MacBook Pro mit zwei Grafikkarten geht und darum, dass die schnelle aber stromfressende GPU von Anwendungen auch dann aktiviert bleibt, wenn die Anwendung nur im Hintergrund liegt und keine Dokumente bearbeitet werden. Dazu die folgende Geschichte für diejenigen, die gerade überlegen, ob sie ein Modell mit einer oder zwei Grafikkarten kaufen wollen: Mein altes 15″ MacBook Pro von 2009 hatte auch zwei Grafikkarten – die langsame mit geteiltem Speicher und eine „richtige“. Damals konnte man in OS-X einstellen, ob man diese Grafikkarte im Akku-Betrieb nutzen wollte oder nicht. Anwendungen konnten dann, wenn ...
  • Reich werden? Drei Möglichkeiten um zu Geld zu kommen
    Weil ich mal wieder bei Facebook über Beiträge stolpere, in denen Bücher angepriesen werden mit Anleitungen, wie man in kurzer Zeit zum Millionär werden können soll, möchte ich mal etwas Licht in die Sache bringen. Mache Dir vorher klar, dass es prinzipiell 3 Wege gibt um (mehr) Geld zu verdienen und/oder reich zu werden Das habe ich mir nicht ausgedacht sondern spiegelt wieder, was ich im Laufe meines Lebens von erfolgreichen Menschen bei Vorträgen und in persönlichen Gesprächen erfahren habe. Ich selbst bin kein Millionär, Du kannst also selbst entscheiden, ob Du das hier lesen möchtest oder nicht. Ich sage aber auch dazu, dass ...
  • Unendliche Geschichte Banken – SEPA ins Ausland geht nicht
    Das folgende ist am Ende natürlich nur eine Kleinigkeit die mit einem kurzen Telefonat erledigt werden kann. Allerdings nicht an einem Wochenende und die Tatsache, dass dies überhaupt notwendig sein soll, nervt mich schon. Aber der Reihe nach. …Ein Update habe ich unten ergänzt… Ein Workshop-Teilnehmer musste aus beruflichen Gründen den Wien-Workshop verkürzen – Statt Freitag-Sonntag schafft er nur den Freitag. Kein Problem. Storno-Rechnung und neu gebucht, schnell gemacht. Nächster Schritt: Die Differenz zurück überweisen. Er hatte aus Österreich überwiesen. Also eigentlich alles total easy: Banking-App auf, Überweisung markiert, neue Überweisung, Bankverbindung wird dann vorbelegt – erspart das Tippen der langen IBAN, Betrag ...
  • Gerüchte – Apple März-Event, neue iPads… Was mich daran stört
    Es gibt mal wieder Gerüchte zu Apple-Produkten – Diesmal zu Dingen, die Apple mit einem Event im März 2017 vorstellen könnte. Die Rede ist von einem rotem iPhone7(plus) und neuen iPads. Ich kann nur hoffen, dass Apple mehr zu den iPads einfällt als nur „TrueTone“, Kamera, Lautsprecher und vielleicht eine Variation der Bildschirmdiagonalen. Hoffen. Glauben tue ich eigentlich nicht mehr daran. Apple brachte ein 12″ iPad raus und nannte es Pro. Pro, weil es groß war und ganz gut mit einem neuem Stift umgehen konnte. Ernsthaft? Groß gleich Pro? Meiner Meinung nach täte Apple gut daran zu überlegen, wie es mit iOS ...

Keine Tags zu diesem Beitrag.