Boris Nienke – Fotografie, Workshops und mehr


Herzlich Willkommen. Auf dieser Webseite erfahrt Ihr mehr über mich, über Fotografie und lest meine Meinung zu verschiedenen Themen, die mich bewegen in meinem Blog. Ihr findet Fotos verschiedener Turniere und Veranstaltungen, die ich begleiten durfte und erfahrt, wie Ihr mich buchen könnt, sei es zu einem Foto-Shooting, einem Workshop oder als Redner. Ihr könnt mich auch erreichen auf app.net,  twitter und bei Google+

Fotografie

Foto&Pferd Hatten

Ihr sucht einen Fotografen für Eure Veranstaltung oder für ein paar tolle Portraits von Euch, Eurem Pferd und/oder Hund und von Euch allen zusammen? Auf meiner Foto-Seite findet Ihr Beispiele, Links zu Workshop-Angeboten und mehr.

 

Was mich außerdem bewegt

Workshop Moritzburg Wild und Natur


Ich bin nicht nur Fotograf, sondern auch Softwareentwickler, Podcaster, von Windows auf Mac umgestiegen und immer interessiert an Neuigkeiten und Meinungen rund um diese Themen. In meinem Blog schreibe ich über verschiedene Themen, die mich bewegen, motivieren oder zum schmunzeln bringen, über neue Software und Hardware. Boris ganz privat, sozusagen. :)

Schau doch mal rein – Wir lesen uns :)

Aktuelle Beiträge im Blog

  • Mobile Tastatur – Endlich der große Wurf?
    Ich bin gerade über ein Konzept für eine mobile Tastatur gestolpert, dass ich echt klasse finde. Textblade besteht aus drei Teilen die sich über Magnete miteinander verbinden. Die Leertaste ist der Akku. Alle Teile lassen sich übereinander gestapelt in einer Halterung aufbewahren und transportieren. Diese Halterung ist gleichzeitig eine iPhone-Halterung. Die drei Teile bestehen aus Multi-Touch-Elementen die außerdem einen echten Tastenhub haben. http://youtu.be/HwGK5RvNOFI Es gibt pfiffige Tastenkombinationen um schnell Text zu markieren oder zu navigieren. Der Haken: Bisher nur als QWERTY-Layout – also nix mit deutschen Umlauten. Ansonsten wäre das etwas, was ich gerne in den Reise- oder Foto-Koffer werfen würde, damit ich unterwegs auch mal ...
  • 2014 – Mein Jahr
    Da saß ich kürzlich, halb am Dösen, auf dem Sofa und dachte bei mir: “Tja, nun ist 2014 auch schon fast rum… und dieses Jahr hast Du eigentlich recht wenig gemacht und geschafft…”. Ich habe mir seit einigen Jahren angewöhnt, jeweils im Dezember durch meinen Lightroom-Katalog zu stöbern, Monat für Monat, den digitalen Kalender und meine Media-Timeline daneben um das Jahr für mich noch einmal Revue passieren zu lassen. Einfach mal auf den Teppich kommen, erinnern, verinnerlichen, reflektieren, lernen, anerkennen was ich so geleistet habe. Das tut gut, das entspannt und das macht mir jedes mal richtig Spaß. Dieses Jahr war es, schon wieder, eine ...
  • Versicherungen – Geld sparen nur mit Eigeninitiative
    Irgendwann Anfang 2014 hatte ich die Nase mal wieder voll. Schon wieder waren die Beiträge für die Unfallversicherung gestiegen. Das nennt sich Dynamik. Ja, die Leistungen steigen dabei auch aber am Ende kann ich jeden Euro nur einmal ausgeben und ich bekomme eben nicht jedes Jahr mehr Gehalt um solche dynamischen Versicherungen zu kompensieren. In der Budget-Verwaltung YNAB konnte ich meine monatlichen Ausgaben für Versicherungen gut sehen und mir gefiel schon lange nicht mehr was ich da sah. Ich blätterte in meinem Archiv und war schockiert. Jedes Jahr stiegen die Beiträge, immer nur ein paar Euro, was sich aber über die ...
  • Mac, TimeMachine, Synology – Problemlösung
    Bisher liefen meine TimeMachine-Backups absolut problemlos auf die Synology. Heute hatte ich allerdings ein kleines Problem: Datensicherung fehlgeschlagen – Das Backup auf … wird bereits verwendet. Das schöne: Ich konnte es lösen – Einfacher als gedacht Kurzform: Apple-Dienste der Synology beenden und neu starten. Die Ausführliche Geschichte nach dem Klick Die Geschichte Könnt Ihr überspringen wenn Ihr nur die Lösung sucht… Mein etwas altersschwacher iMac meinte Heute mich ärgern zu müssen. Irgendetwas klemmte gewaltig. Ich wollte Pages öffnen um an einem Kunden-Dokument zu arbeiten aber Pages zeigte mir lediglich die Tool-Paletten – kein Dokument, keinen Öffnen-Dialog, nichts, es hing einfach. Ich beendete es “sofort”, schloss alle ...
  • Backupstrategie mit Synology
    Bei mir dauert es immer ein wenig, bis ich für Hardware mehr Geld ausgebe. Es will ja alles gut überlegt sein. Nach über einem Jahr habe ich mich nun für ein NAS entschieden. Eine Synology 1513+ hat Einzug gehalten und sie kam als Ersatz für meinen Drobo. Wofür ich sie inzwischen nutze und welche Pläne ich für meine Backup-Strategie und mein Daten-Management habe, lest Ihr nach dem Klick Ja, ein RAID ersetzt kein Backup. Ein RAID kann aber sehr gut als Backup eingesetzt werden. Damit möchte ich sagen, dass das RAID bei mir hauptsächlich als Backup-Laufwerk genutzt wird – nicht um die ...