nSonic #156 – On Tour – Zahnarzt

Podcast OnTour Zahnarzt
Ich war beim Zahnarzt und da man als Podcaster vermutlich etwas verrücktere Gedankengänge für normal hält als andere Menschen, dachte ich mir, ich könnte doch einfach mal die Behandlung mit den OKM für die Nachwelt festhalten.
Natürlich musste ich den Arzt vorher fragen. Ich kenne ihn aber inzwischen schon sehr lange und so war es kein Problem für ihn. Nur den Befund sollte ich heraus schneiden da dieser ja etwas sehr persönliches und außerdem ein Arztgeheimnis darstellt. Kein Problem also.

Schnallt Euch also Eure Kopfhörer auf und erlebt diese Zahnpflege so, als würdet Ihr an meiner Stelle im Behandlungsstuhl sitzen – Viel Spaß dabei smile

Links
OKM – Review bei nSonic.de
nSonic #130 – On Tour durch Göttingen

Folge herunterladen

10 Kommentare zu “nSonic #156 – On Tour – Zahnarzt

  1. Mmmh, ja, tolle Idee.
    Habe Donnerstag und Freitag selbst einige Stunden beim Zahnarzt auf’m Behandlungsstuhl verbracht. Hört sich mit OKM aufgenommen und per Knopf im Ohr abgespielt kein bißchen weniger gruselig an als in der Realität.
    Naja, ich schätze für mich als Zuhörer gibt es geeignetere Events für’n Soundseeing als der Zahnarztbesuch mit Zahnsteinentfernung.

    Viele Grüße
    Uwe

  2. Lieber Boris,

    Sound Seeings in allen Ehren, aber das war die Hölle. Oh mein Gott ;-))))

    Gruß

  3. Das war das schlimmste, was ich bisher gehört habe! Trotzdem, schade eigentlich dass man sich die Behandlung nicht gleich mit Kopfhörern reinziehen kann und „schmerzfrei“ behandelt wird.

  4. Thomas aus Unna

    Als ich den Titel der #156 gesehen habe, da habe ich gleich gedacht, dass die Geräusche nicht so gut rüberkommen können wie im echten Leben. Aber weit gefehlt. Das war ja realistisch ekelig. Wunderbar diese Mikrofone.

    Viele Grüße!

  5. das muss ja jetzt nicht sein. Nur um den blog zu füllen?
    kommt als Nächstes Duschen mit Mikro? Oder Toilette?
    Grüße

    PS
    Lieber was über Fotografie, oder Pferde. Über Tiere kann man so viele tolle Sachen berichten

  6. Auch ich war letzte Woche beim Zahnarzt, von daher hab ich das Geräusch auch noch ziemlich aktuell im Kopf. Aber zum Podast: Die Podcastfolgen bisher fand ich um einiges besser als dieser, was wohl aber einfach am Thema bzw. der Umsetzung liegt, denn nur fast dieses Geräusch zu hören ist übel (naja man kann es ja nicht ändern, aber als Podcastfolge wirklich schlecht).

    Liebe Grüße
    Julia

  7. Alopecosa

    Hey, das toppt Hoppes Arsch-OP! :-)

  8. Pingback: Stefans Home

  9. haloogé

    schöne Demonstration von den Fähigkeiten der Mikrofone!
    Ich fand‘ es interessant und… nun ja schon ein wenig unangenehm.
    Aber gut!

    Grüße,
    haloogé

  10. Ich finde es auch interessant, was alles möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.