Eigene Schriftart erstellen am iPad

Findet Ihr es auch so spannend, Eure eigenen Schriftarten / Fonts zu entwerfen?

Man was hatte ich früher Spaß, am C-64. Ich hatte auf Kästchenpapier mit Bleistift Pixel gesetzt und so jeden Buchstaben von Hand gesetzt. Dann für jede Zeile die Bit-Summe gebildet und schließlich alles in Code übertragen. Fertig war der eigene Font.

Richtig cool wurde es dann später am PC. Es gab Shareware um eigene Schriften zu erstellen und später konnten diese sogar die eigene Handschrift einscannen. Man hatte ein A4-Papier mit Kästchen für jedes Zeichen, füllte es mit einem Stift der Wahl aus, scannte es ein und bearbeitete es noch ein wenig. Fertig war der True Type Font (.ttf).

Für den Mac habe ich bisher noch nach keinem solchen Tool gesucht aber jetzt bin ich über eine App zum Schriften erzeugen für das iPad gestolpert: iFontMaker 

Das macht sicher auch großen Spaß – wenn man gerne mit Schriften spielt smile Jetzt ist es fast schade, dass ich kein iPad habe.

Kennt Ihr diese App und habt sie schon erfolgreich eingesetzt? Zeigt doch mal her Eure Fonts smile

0 Kommentare zu “Eigene Schriftart erstellen am iPad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.