Lee-Filter echte Handarbeit

Als Fotograf kann man dann und wann schon mal einen Filter gebrauchen. Grau- und Grauverlauf-Filter sind besonders begehrt und eine Firma, die gerne genannt wird wenn es um hochwertige Filter geht, ist Lee.
Die Preise der Filter dieses Unternehmens sind aber nicht unbedingt als Schnäppchen zu bezeichnen und trotzdem gibt es teilweise richtig lange Wartezeiten. Nicht selten muss man mehrere Monate auf einen Filter warten. Da fragt man sich natürlich, warum das so ist?

Durch einen Zufall stieß ich bei Google+ auf ein Video. Mike Browne hat die Produktionsstätten von Lee besucht und ein Video gedreht. Was ich da zu sehen bekam hat mich dann doch verblüfft! Lee-Filter werden tatsächlich noch von Hand gefertigt? Echt VON HAND. Von der Flüssigkeit über das Färben auch von Verläufen bis zum Zuschnitt. Hammer! Preis und Lieferzeiten werden also erklärbar.

Link (Youtube): Mike Browne besucht Lee

0 Kommentare zu “Lee-Filter echte Handarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.