Mastodon

Lebenszeichen

ja, mich gibt es noch smile
Ich war zunächst im Urlaub (wieder reiten auf Rügen) wo ich allerdings neben tollen Erfahrungen auch eine Erkältung sammeln durfte. Das brachte nun alle Zeitpläne durcheinander und somit müssen neue nSonic-Podcast-Folgen und Blog-Einträge noch ein wenig warten.

Ihr habt aber auch die Chance mich persönlich zu treffen: Beim Mac-at-Camp in Bielefeld. Am 2. Mai bin ich dort vor Ort und rede ab 17.30 Uhr über das Thema “Sehen lernen” und darüber, warum die Fotos der anderen oft interessanter aussehen als die eigenen.
Ich freue mich darauf, Euch dort kennen zu lernen.

Außerdem freue ich mich immer über Eure Themenwünsche und Fragen zur Fotografie und zum Mac. Was möchtet Ihr in den nächsten Folgen gerne erfahren? Schreibt es mir.

0 Kommentare zu “Lebenszeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.