nSonic #143 – Mac – Drag&Drop Teil 3

Podcast Mac Drag and Drop 3
Drag&Drop ist praktisch wenn man weiß wo eine Datei gespeichert ist. Aber wenn man die Datei schon geöffnet hat, geht es dann nicht auch einfacher? Ja, geht es! Außerdem kann man häufig auch sehr einfach einen markierten Text per Drag&Drop bewegen. Antworten auf beide Fragen in dieser Folge.

Links
#126 – Drag&Drop Teil 1
#127 – Drag&Drop Teil 2

Folge herunterladen

3 Kommentare zu “nSonic #143 – Mac – Drag&Drop Teil 3

  1. Andre aus Wien

    Hi Boris!

    Probier doch mal das Symbol in der Titelleiste mit gedrückter Apfeltaste zu klicken. Da versteckt sich auch noch ein nettes Feature. Danke übrigens für Deinen tollen Podcast! Happy Shooting ;-)

  2. Einfach cmd+Enter im Finder drücken… Und ich klick mir immer ’nen Wolf. Danke für den Tipp :-).

  3. Endlich mal wieder geschafft dich zu hören. Und schon wieder eine Folge die Begründet warum ich dich auch auf der Arbeit jedem Mac-User weiterempfehle. Schön wie du es erklärst durch dich komm ich immer wieder an Funktionen vom Mac die leicht übersehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.