nSonic #139 – Mac – Installationsdateien

Podcast Mac Installationsdateien
Wer kennt das nicht? Da möchte man ein größeres Programm installieren und ist doch etwas unsicher, oder zumindest neugierig, welche Dateien der Installer auf die Festplatte kopieren möchte. Das geht am Mac ziemlich einfach, wird aber häufig übersehen. Daher in dieser Folge ein kleiner aber feiner Tipp dazu.

Folge herunterladen

6 Kommentare zu “nSonic #139 – Mac – Installationsdateien

  1. oder man nutzt ganz einfach „pacifist“! ;)

  2. Hey, das war der erste Tipp von dir den ich noch nicht kannte. :)

  3. Hi Boris

    Super Tipp, ich habe mich auch schon gefragt, was der Installer eigentlich alles installiert…
    Danke :-)

    Gruss Maerim

  4. Was sind plist Dateien?

  5. Das sind Dateien die auf „.plist“ enden. Da drin stehen Einstellungen für Programme, ganz ähnlich wie die „.ini“-Dateien unter Windows :) mit dem Unterschied, dass es für diese Dateien wiederum Bormittel gibt (Terminal-Befehle, Editor) um sie gezielt zu beschreiben/verändern.

  6. Danke für die Info. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.