111 zusätzliche Mail-Vorlagen für Leopard

equinux Mail Vorlagen

Man kann zu HTML-Mails stehen wie man möchte aber man wird nicht mehr verhindern können, dass sich diese Mails mehr und mehr durchsetzen werden. Der Wunsch eine E-Mail etwas zu schmücken, wie man es ja mit Briefpapier und Buntstiften auch tun konnte und kann, ist ja auch legitim. Man sollte dabei nur berücksichtigen, dass eine HTML-Mail beim Empfänger unter Umständen nicht ganz so aussehen wird wie man sich das vorgestellt hat. Das fängt ja schon damit an, dass beim Empfänger bestimmten Schriften vielleicht nicht installiert sind. Hinzu kommt noch, dass Mail-Programme genau wie verschiedene Web-Browser den HTML-Inhalt unterschiedlich interpretieren können.

Nun hat Apple die Mail-Anwendung mit Leopard um HTML-Vorlagen erweitert die wirklich sehr schick aussehen. Wenn also in der Vergangenheit schon die Vorlagen von Outlook-Express (zum Teil echt hässliche Hintergrund-Bitmaps) großen Anklang fanden, dann wird es mit Leopard vermutlich einen echten Boom geben.
Allerdings sind bei Leopard nur sehr wenige Vorlagen enthalten. Das wird natürlich schnell langweilig oder es ist einfach nicht passende dabei.

Wer etwas von HTML versteht, der kann sich aber auch seine eigenen Vorlagen basteln.

Oder man greift zu einem Paket von 111 fertigen Vorlagen inklusive Browser von equinux.
Das Paket kosten 24,95 Euro und ist, soweit ich das sehen konnte, auch in Deutsch verfügbar. Auf der Webseite kann man sich die Vorlagen als kleine Vorschau ansehen. In dem Paket ist ein Vorlagen-Browser enthalten mit dem man schnell eine passende Vorlagen finden und sie sich mit QuickLook ansehen kann. Außerdem kann man direkt aus diesem Browser heraus eine neue E-Mail mit der gewählten Vorlage anlegen.

Man sollte nur daran denken, dass HTML-Mails deutlich größer sind als normale Mails. Für einen Glückwunsch oder eine Einladung ist so etwas ja OK – aber man sollte nicht für jedes „Guten Tag“ eine HTML-Mail benutzen. Gerade die Anwender, die Ihre Mails auch unterwegs mit teils teuren Handy-Verträgen oder langsamen Verbindungen abrufen müssen werden es Euch danken smile

3 Kommentare zu “111 zusätzliche Mail-Vorlagen für Leopard

  1. Ja, ja hatte schon unter Windows mit dem bunten Incredimail schön ausgeschmückte Mails verschickt, weil das Windowszeugs net so rosig war.
    Deswegen war ich sofort vom Mail von Apple hellauf begeistert.

    Und spätestens seit diesem Beitrag hier, weis ich nun wo ich meine neuen Ideen, oder Infos zum Mac herbekomme. Nicht nur von MacManiacs, sondern auch von nSonic…

  2. mein Deutsch ist nicht gut, is it availible in English

  3. Just follow the links in the text – the sites are in english. One site offers additional stationaries, the other is describing how to it yourself.

Schreibe einen Kommentar zu nSonic Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.