nSonic #98 – Mac – mobile Geräte


Ich hatte Euch gefragt – Ihr habt entschieden: Hier ist die neue Mac-Rubrik im nSonic-Podcast.
Starten möchte ich in dieser Folge mit einem kleinen Überblick über die mobilen Macs – die MacBooks.

Links
Apple – MacBook
Apple MacBook Pro
nSonic bei Podster.de Ich freue mich über Eure Bewertungen. Und klickt ruhig mal auf den „abonnieren“ Button. Kostet nichts smile

Folge herunterladen

9 Kommentare zu “nSonic #98 – Mac – mobile Geräte

  1. Sehr gut ich hatte nichts zu beanstanden! :-)

  2. hallo boris!
    wechsel? schon passiert!
    hab mir mitte dezember ein macbook core duo gekauft.
    fazit: herrlich!
    aber: 512mb ram serienausstattung sind definitiv nicht genug, da hat apple ja mittlerweile gelernt.
    bei mir sind es jetzt sind’s 2gb – und das genügt.

    auch wenns echt abgegriffen ist: ich bereue nichts!

    eine frage allerdings:
    was hat dich dazu bewogen zu „switchen“?
    also, was war dein „denkanstoss“?
    mein apple-start war definitiv der ipod zum geburtstag.

    mfg:michael

  3. Zu der Grundmotivation – also ein „Wie es dazu kam“ – wird es noch einen Beitrag geben :)
    Aber auch bei mir fing es mit einem iPod an.

  4. Bei mir mit so einer Kiste wo ich garnecht mehr weiß wie sie his! :-D Ich braucht auch nie switchen! ;-)

  5. Moinsen,

    Eine klitzekleine Anmerkung hätte ich noch: Die G5 Prozessoren sind von IBM, ganz klar, die G4 Generation ist jedoch von Motorola „zusammengeschweißt“ worden. Aber das tut der Qualität deiner Erklärung absolut keinen Abbruch. Freu mich schon auf die nächsten Episoden.

  6. @Simon, Hut ab das habe ich nicht gewusst und nicht gemerkt!

  7. @Simon: Danke für die Ergänzung! Ich ging davon aus, dass es immer Apple+IBM+Motorola geminsam waren und dachte, dass IBM da federführend war. Aber sooo lange bin ich ja noch nicht beim Mac :D Da sei mir dieser Lapsus verzieh’n ;)
    Hier noch ein Link zum Wikipedia wo die ganzen Generationen gelistet sind:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Powerpc

  8. @nSonic, hast de mal auf die iSs Seite geguckt? ;-)

  9. Als Mac-User freue ich mich über die neue Kategorie im nsonic-Podcast. Mein erster Mac war ein iBook G3, danach habe ich mir einen eMac G4 gekauft. Mittlerweile nutze ich ein MacBook CoreDuo mit 2 GB RAM und bin sehr zufrieden. Mein Desktop PC kommt immer seltener zum Einsatz. Habe das MacBook über DVI (leider kostet der Adapter 19 Euro) an meinen 19″ TFT gehängt und betreibe es im Dual-Monitor Modus. Dazu habe ich noch den Logitech Cordless Desktop S 530 Mac, damit ist das MacBook ein sehr gute Desktop-Ersatz. Habe mal ein Bild davon auf Flickr gestellt -> über Namen verlinkt…

    Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.