Mastodon

nSonic #45 – Denk Mal – Meine Nerven…

Denk Mal - Meine Nerven...
Meine Nerven…. Es ist Frühling, blauer Himmel, Sonnenschein, die Kinder dürfen wieder raus, die Eltern auch. Und jeder versucht sich lautstark bemerkbar zu machen….
Ach ja, und Phonecaster hat sich auch mal wieder gemeldet

Folge herunterladen

6 Kommentare zu “nSonic #45 – Denk Mal – Meine Nerven…

  1. Na, Du kleines Gänseblümchen :) Ich schick Dir eine Packung Baldrian, wenn nötig ;)

    Immer dran denken: Tief Einatmen …. und Ausatmen …. tief Einatmen …. und Ausatmen.

  2. *lach* ja – habe ich auch gemacht. Dann hab ich den Nachbarn gebeten das Radio leiser zu machen und dann war ich noch mal draußen – fernab vom Trubel. Ging mir dann wieder besser :D

  3. ich mag zwar deinen podcast, aber die sache mit den nerven kann ich nicht verstehen. seh’s mal nicht so eng, wenn kinder auf die fresse fallen und dann schreien. du warst auch mal klein.

  4. nsonic mag keine Kinder, jetzt wissen wir es. :)

  5. *LOL* stimmt nicht.
    ich mag Kinder wirklich (hab ja selbst zwei kleine Schwestern). Was ist so hasse ist, wenn die Eltern in der Öffentlich nicht mehr leise mit den Kindern reden können (nur Geschimpfe) und wenn die Kinder aufgrund der Erziehung nur am rumjammern und rumnerven sind :( dass es auch anders geht weiß ich aus Erfahrung ;)

    Und außerdem: Warum gehen die nicht auf den Spielplatz oder auf die Wiese? Warum auf dem Hof wo alles tierisch laut ist …. *seufz*

    Noch ein Beispiel? Da fahren 2 Kids mit dem Fahrrad im Kreis auf dem Hof. Bis das eine dem anderen ein wenig an den Hinterreifen fährt… Normale Kinder würden weiterfahren und daraus ein Spiel machen. Diese Kinder aber nicht: Sofort wird geheult, geschrien, …. boah was nervig…

  6. Ja, das kenn’ ich nur zu gut. Die Kinder meiner Nachbarn sind auch Wahnsinn, aber die Mutter übertönt sie immer wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.