Mastodon

2011 – Was für ein Jahr

Noch ein Jahresrückblick? Ja, aber ein ganz persönlicher – Das war mein Jahr in Bildern:
Klick macht größer

Januar Partielle Sonnenfinsternis Februar Happy Shooting Workshop in Hannover März Am 19. März näherte sich der Mond der Erde bis auf 356.577 Kilometer – Einen so großen Vollmond gibt es selten; Erstes Seminar bei Hans-Jürgen Neuhauser April Reitkurse auf der Dream Ranch fotografiert, Frida anweiden Mai Spannende Wildlife-Fotos gemacht; nSonic Fotoworkshop auf der Dream Ranch, Henning Daude Reitkurs fotografiert; Durchwachsenes Wetter; Drobo mit neuem Lüfter leise gemacht Juni Kinderreitkurs auf der Dream Ranch; Zweites Seminar bei Hans-Jürgen Neuhauser mit vielen tollen Eindrücken Juli Happy Shooting in Hannover; Happy Shooting in Berlin – Urbanes im Olympiadorf, Menschen auf der Straße, Kurse und Begegnungen auf der Dream Ranch, Happy Shooting Klostergeister in Inzigkofen – Licht, Gewölbe, Architektur und viel Spaß August Ranchfest und 10 Jahre Dream Ranch mit tollen Vorführungen und geiler Live Band, tolle Wetterlage für Naturfotos September Kurse auf der Dream Ranch, Spaß mit Frida, Happy Shooting in Northeim und auf der Plesse-Burg Oktober Atemberaubende Sonnenuntergänge, mein erster Trolley, Besuch von Freunden in Achern – Schwarzwald, Weinberge, Frühnebel, Ausflug zum Mummelsee November Frida zieht um, Internetanschluss nun fast doppelt so schnell Dezember Happy Shooting weihnachtlich in Dresden

2 Kommentare zu “2011 – Was für ein Jahr

  1. Sehr schön! Freue mich schon auf Inzighofen 2012!

  2. ha.schmid

    An den Lachflash kann ich mich noch gut erinnern, in der Bibliothek — war eine schöne, informative Zeit.
    Ich hoffe, dass ich 2013 wieder klostergeistern darf und kann. Gruss aus der Ostschweiz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.