nSonic #184 – Foto – Auslöser


Seine Kamera auszulösen um ein Foto zu machen ist eine ganz selbstverständliche Fingerbewegung. Aber was, wenn man etwas mehr braucht als diesen simplen Taster? Was tun wenn man die Kamera nicht berühren möchte um Schwingungen zu vermeiden, wenn man selbst mit auf das Foto möchte oder wenn man sehr lange Belichtungen machen möchte?

Neben dem Selbstauslöser, der zumindest für einige Dinge praktisch ist, gibt es eine Reihe von praktischen Zubehörartikeln:

  • Kabel-Fernauslöser mit Auslöse-Verriegelung
  • Infrarot-Fernauslöser
  • Funkauslöser
  • Intervalometer / Timer mit Kabel oder über Funk

Es lohnt übrigens einen Blick auf die Produkte von Drittanbietern zu werfen um reichlich Geld zu sparen.

Mehr dazu in dieser Folge #184 des nSonic Podcast.

Links
Gadget Infinity – bietet diverse Auslöser-Varianten für unterschiedlichste Kameramodelle an. Von dort habe ich meinen Kabelauslöser und auch den Timer.

Folge herunterladen

5 Kommentare zu “nSonic #184 – Foto – Auslöser

  1. Tolle Show,
    Leider hat meine Kamera (Nikon D50) keine Buchse für eine Auslöser. Zwar hat sie einen Infrarot Empfänger, aber der Außlöser ist relativ teuer.
    Nunja, vielleicht kaufe ich mir demnächts eine neue Kamera, nicht nur wegen der Buchse.
    Ich hoffe es gibt noch ein Paar mehr Folgen über Kamerazubehör.

    Torben

  2. MysteriousDiary

    Was man vielleicht auch noch erwähnen könnte sind Programme wie GB Timelapse, oder die Tools die häufig vom Hersteller bereitgestellt werden. Früher fand ich sie ziemlich uninteressant weil mir Notebooks zu groß oder zu teuer waren und der Desktop ist ja doch recht selten in Reichweite ist.
    Aber gerade durch die Netbooks wird das Thema nun wieder ziemlich interessant und sie werden durch ihr leichtes Gewicht, den günstigen Preis und die hohe Akkulaufzeit zum idealen Begleiter in der Fototasche/-rucksack.

  3. War wie immer interessant, nur doofe Frage: Das Remotegerät auf dem Bild von dir sieht aus wie jenes, welches gadget infinity für Nikon verkauft. Deswegen bin ich nun stark verwirrt.

  4. @hellcow: das stimmt. Als ich es bestellt hatte, gab es genau dieses Gerät für alle möglichen Kameras. Ich vermute, dass die da Stück für Stück die Serie umstellen auf das andere Gerät – ist aber nur eine Vermutung.

  5. Pingback: Interessanter Podcast zum Thema: Fernauslöser « ENJOYYOURCAMERA Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.