nSonic #182 – Mac – Kein Lightroom für iPhone starten

Das ist praktisch: Man schließt seine Kamera an den Mac an oder steckt die Speicherkarte mit all den Bildern des Tages in den Kartenleser und automatisch startet Lightroom (oder iPhoto) um die Bilder zu importierten.
Das ist nervig: Man schließt sein iPhone an den Mac an um seine Programme, Musik und Podcasts zu synchronisieren und jedesmal startet Lightroom (oder iPhoto) um die Bilder zu importieren.

Ich mache nicht so viele Fotos mit dem iPhone und möchte nicht, dass Lightroom startet. Ich möchte diese Funktion aber auch nicht komplett deaktivieren. Was tun?

Die Lösung: Ein Skript. Wie genau, das seht Ihr in dieser Folge.
Wenn Ihr noch bessere Lösungen kennt dann meldet Euch bitte.

Das Skript
[code lang=“applescript“]
on device_is_connected(device_name)
set get_device_info to „ioreg -rn “ & quoted form of device_name
return (length of (do shell script get_device_info) is not equal to 0)
end device_is_connected

on run
if not device_is_connected(„iPhone“) then
tell application „Adobe Lightroom 2“ to activate
end if
end run
[/code]

Folge herunterladen
[flashvideo video=http://www.podtrac.com/pts/redirect.m4v/nsonic.podplace.de/nsonic_182_mac_keinlriphone.m4v preview=http://nsonic.podplace.de/nsonic_182.jpg /]

11 Kommentare zu “nSonic #182 – Mac – Kein Lightroom für iPhone starten

  1. Hallo Boris,

    ich habe das umgekehrte Problem: Meine „Haupt-SD-Karte“ wird nicht erkannt, alle anderen Karten schon. Die Frage ist: Warum? Gibt es eventuell einen Mechanismus, mit dem man einzelne Karten ausschließen kann? Oder ist bei mir etwas anderes nicht in Ordnung? Falls ersteres der Fall wäre – ich habe mich bisher nicht darum gekümmert – dann wäre das eventuell eine Lösung für Dich.

    Glen

  2. Kann man in Digitale Bilder nicht einfach generell ausschalten, dass ein Programm geöffnet wird, oder hält sich Apple nicht daran?

  3. Hallo Boris,

    um Lightroom zu starten wenn eine Speicherkarte angeschlossen wird und das iPhone noch verbunden ist, dann würde ich das Skript erweitern und prüfen, wie lange das iPhone schon angeschlossen ist.
    Ich vermute mal, das für das iPhone, wie auch beim iPod unter /Volumes ein Verzeichnis erstellt wird. Mit find -Btime würde ich prüfen, wie lange es her ist, dass das iPhone angesteckt wurden ist (Erstellung des Inode). Bei mehr als z.b. zwei Minuten könnte LR wieder gestartet werden.

    schöne Grüße
    Ron

  4. @Tekl: na klar kann man das tun – habe ich ja auch kurz erwähnt. Aber dann geht ja NIE Lightroom auf und ich muss es IMMER manuell machen. Genau das möchte ich ja nicht :)

    @Ron: interessante Idee! Habe ich noch nie gemacht so etwas – mal gucken. Solltest Du eine konkrete Skript-Erweiterung fertig haben, dann einfach hier reinschreiben, ich teste das gerne :)

  5. Seruvs Boris,

    meines Erachtens müßte man feststellen, welches USB/Camera-Device als Letztes angeschlossen wurde, da ja das Script nur dann aufgerufen wurde. Ich muß vorausschicken, kann nur Basics in Apple-Script!
    Aber mein Lösungsansatz wäre folgender (nicht lauffähig!!!):

    on run
    — für das erste mal aufrufen des scripts datei anlegen!!
    if not (exists „/tmp/usb_akt.txt“) then
    do shell script „ls > /tmp/usb_akt.txt“
    end if

    — datei kopieren
    do shell script „cp /tmp/usb_akt.txt /tmp/usb_alt.txt“

    — aus der liste von ioreg alle zeilen mit @f (speicherbereich) rausgreppen
    — dann alle zeilen mit IOUSBDevice rausgreppen und in datei schreiben
    — dann hab ich alle aktuell angeschlossenen USB-Devices
    do shell script „ioreg -l | grep \“@f\“ | grep \“IOUSBDevice\“ > /tmp/usb_akt.txt“

    — via diff feststellen ob iphone angeschlossen wurde …
    — erkennbar an dem „>“-grep
    set get_device_info to „diff /tmp/usb_alt.txt /tmp/usb_akt.txt | grep \“>\“ | grep -c \“iPhone\““

    — ab hier läufts nimmer Fehler 0 – keine Ahnung warum???? :-(
    do shell script get_device_info
    if get_device_info is not equal to 0 then
    display dialog „iPhone wurde angeschlossen!“ & get_device_info
    — oder Start von Light Room 2
    end if
    end run

    Vielleicht is das ja eine Lösungsidee?

    Gruß aus MUC
    gentschi

  6. Danke für dieses tolle Tutorial!
    Habe mich bisher nie mit Apple Skript beschäftigt, bin aber durch dieses Video irgendwie auf den Geschmack gekommen.

    Falls sich noch jemand dafür interessiert, habe ich hier ein freies Buch zum Thema AppleScript auf Deutsch im Netz gefunden. http://www.fischer-bayern.de/applescript/html/ebook.html

    Gruß, michael

  7. Steppenwolf71

    Hmm, also ich finde es ist eine komplizierte Lösung für ein einfaches Problem. Ich habe unter „Digitale Bilder“ kein Programm öffnen ausgewählt. Möchte ich nun Bilder von der Speicherkarte importieren genügt ein Klick auf LR, danach schließe ich das Speicherkartenlesegerät an. Fertig ist die Wurst :D

  8. Feine Sache das, vielen Dank soweit. Ich es das Problem trotzdem noch etwas erweitern bzw. variieren. Bei mir ist es nun so, dass LR die meiste Zeit offen ist. Ist auch so gewollt. Hab ich dann eine Chance, den Importdialog zu unterdrücken, wenn ich ein bestimmtes Gerät anschließe?

  9. Pingback: iPhone soll Lightroom oder iPhoto nicht starten

  10. Hallo Boris,

    es ist ja immer noch das Problem, wenn das iPhone angeschlossen ist. Nun habe ich eine Software entdeckt, die das Problem löst…

    http://www.flexibits.com/

    Gruß Mark

  11. Hallo Boris,
    Ich muss sagen ich fand die Lösung mit dem Skript super. Aber natürlich kommt hier ein aber, Apple hat scheinbar das Problem selbst erkannt und es in OS X 10.6 geändert.
    Man kann nun direkt in dem von dir gezeigten Programm „Digitale Bilder“ für jedes angeschlossene Gerät entscheiden was passieren soll.
    Dadurch ist auch das Problem mit Kamera und IPhone gleichzeitig anschliessen gelöst.

    Find dein Skript und dein Podcast super wobei ich zugeben muss das ich mehr Happy Shooting als nSonic höre.

    Gruss Adrian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.