Gesucht: bestimmte Galerie für WordPress

Nun stehe ich mal selbst vor einer größeren Frage und bitte um Eure Mithilfe.

Ein guter Freund möchte eine Webseite anlegen um etwas Werbung für sich und sein Geschäft zu machen. Der Haken: Er ist kein Computer-Freak.
Da es im Großen und Ganzen darum geht aktuelle Informationen und ein paar Bilder zu zeigen, dachte ich an WordPress mit einem Template bei dem ich ihm ja helfen kann.

Aber: Wie kann er einfach Bilder zeigen?

Meine Idee war eine Erweiterung die folgendes kann:
– Beim schreiben eines neuen Beitrags eine Funktion um mehrere Bilder für diesen Beitrag hoch zu laden
– Die Bilder müssen dabei automatisch auf ein vernünftiges Maß skaliert werden
– Die Bilder sollen dann z.B. unter dem Beitrag als Mini-Galerie (Vorschaubilder, Klick zum großen Bild) angezeigt werden
– Es sollte die Möglichkeit geben einen Link zur „Galerie“ zu setzen in der man dann alle Bilder, die jemals in einem Posting gezeigt wurden, gesammelt sehen kann. Am besten sogar nach Kategorien (die ja aus dem Beitrag kommen kann)
– Wenn das alles per Mail ginge wäre es perfekt! Wenn er also einfach eine Mail erstellen könnte, den Text reinschreibt, die Fotos anhängt und abschickt und WordPress diese Mail empfängt und den Beitrag inkl. der Mini-Galerie automatisch erzeugen könnte.

Nochmal – es geht wirklich darum, dass das komplette Konstrukt so simpel wie nur möglich zu bedienen ist und er so wenig wie nur irgendwie möglich anklicken und einstellen muss. Vergesst also Tipps wie den „WYSIWYMG“ (what you see is what you might get) Editor und das manuelle hochladen einzelner Bilder die vorher schon auf eine passende Größe skaliert worden sein müssen etc.

Auch Monster-Galerien wie Gallery2 scheiden aus (zumindest habe ich noch niemanden gefunden, der so etwas wie oben genannt und gewünscht hätte implementieren können damit). Es sind auch keine Online-Bestellungen, Bewertungen, etc. nötig. Einfach nur mehrere Bilder zum Beitrag und diese auch rein als Bildergalerie betrachten.

Wer etwas in dieser Richtung kennt, das muss auch nicht zwingend kostenlos sein, bitte bei mir melden. Vielen Dank.

10 Kommentare zu “Gesucht: bestimmte Galerie für WordPress

  1. Hi Boris,

    hast Du Dir schon mal NextGEN Gallery (http://alexrabe.boelinger.com/wordpress-plugins/nextgen-gallery/) angesehen. Hier gehen wenigstens einige der von Dir angesprochenen Features, wenn auch der Workflow noch etwas aufwändiger ist…

    Was geht: Alben und Galerien, Skalierung der Bilder über ein Markup.

    Ansonsten: Basteln ;-)

    Gruss,
    mischa

  2. Also wie man auf http://www.fotogurafa.de tut gallery2 mit wordpress echt super,

    aber WYSIWYMG ist bei Bildern in einer Webapp generell schwierig bis nicht zu machen, also ist „Benutzerschulung“ das einzige was da funktioniert.

    Oder halt Ausprobieren, Rumfrickln und basteln das kostet zwar eine Menge Zeit und nerven aber mit genug kenntnissen in Javascript und Ajax ist auch eine WYSIWYMG – Bilder – Webapp machbar. Hab ich gehört. Aber fertig gibt es da afaik nix

  3. @fotogurafa: Ich suche gar kein WYSIWYG weil ich weiß, dass das sowieso nicht klappt. Daher ja die Frage nach etwas gaaaanz simplen das aber auch narrensicher zu bedienen ist.
    So nach dem Motto: „ich schreibe hier einen Text, drücke einen Knopf, wähle die 15 Bilder von meiner Festplatte/Speicherkarte, bestätige den Text und der Rest läuft im Hintergrund“ – sprich: man wartet dann etwas bis die Dateien hochgeladen und skaliert wurden und fertig ist der Blog-Eintrag mit Mini-Galerie.
    Geht der Besucher auf einen „Galerie“-Link, dann sieht er halt alle Bilder nach (Beitrag-)Kategorie geordnet (z.B. immer 20 auf einer Seite oder so)

  4. *grins*

    Lightroom hat ein Gallery2 Plugin, ist sogar von einem eurer Happyshooting-Hörer. Also einfach damit „hochladen“ und

    Dann bindet man mit „wp2“ das Gallery an das WordPress und man hat dann in dem Blog-Userinterface einen Knopf „Diese Gallery mit Vorschaubildern einbinden“

    Das sind dann 2 Schritte, du forderst zwar „ich will nur einen machen“ aber imho ist das auch schon ganz nett

  5. @fotogurafa: LR-Plugin scheidet komplett aus weil derjenige überhaupt kein LR hat (vermutlich nicht mal einen Rechner der kräftig genug dafür wäre ;))
    Und Gallery2 scheidet auch aus – aus mehreren Gründen. Ich hatte es selbst schon, ich will es nicht noch einmal – schon gar nicht wenn ich es jemandem anders erklären muss ;). Möchte aber hier nicht darüber im Detail schreiben weil ich hier eine andere Lösung suche :) G2 war mir einfach zu umfangreich und zu … wie soll ich sagen – hab mich einfach nicht gut gefühlt damit.

  6. Hallo Boris, ich schließe mich der Suche an. So etwas ganz einfaches hätte ich auch gerne. Kennst Du Web to date von Data Becker. Ich probiere das gerade aus. Wie das auf einem Mac geht? Leider gar nicht. Es braucht Windows dazu.

  7. Hi Boris,
    ich habe d13gallery zusammen mit lightbox2 im Einsatz. Man muss einfach beim Posterstellen einen Tag „{gallery}pfad/zur/gallerie{/gallery}“ an die gewünschte Stelle schreiben und das Plugin legt automatisch Thumbnails usw. an. Zusammen mit dem post-template-Plugin ist das relativ einfach zu verwenden. Die Bilder müssten aber trotzdem vorher verkleinert werden, das kann aber jeder besserer Bildbetrachter relativ problemlos. Die anderen gewünschten Funktionen habe ich noch nirgends gesehen..
    lg :walter

  8. Der neue Dienst Posterous kann eigentlich alles was Du benötigst, Markus Dollinger hat das sehr gut in seinem Blog beschrieben:

    http://www.markus-dollinger.de/2009/01/17/schnell-und-einfach-bloggen-mit-posterouscom/

    Funzt auch mit eigenem WordPress Blog (wenn einmal eingerichtet) und ist richtig genial.

  9. Let me know if you find something that works. I need something like this for another project.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.