nSonic #136 – Mac – multipler Inspektor

Mac Inspektor
Vor einiger Zeit erreichte mich eine Mail von Ronald. Er fragte, was ich eigentlich für Software benutze um Texte zu schreiben.
Neben der Antwort auf diese Frage gibt es noch einen praktischen kleinen Tipp für den Inspektor wie man ihn in vielen Mac-Anwendungen findet.

Links
Abstimmen für den Podcast-Award-2008
TextWrangler
Apple iWork (Pages, Numbers, Keynote)
NeoOffice (Java Version von OpenOffice die quasi „nativ“ am Mac läuft)

Folge herunterladen

2 Kommentare zu “nSonic #136 – Mac – multipler Inspektor

  1. Vielen Dank für die Info!
    Jeannine

  2. Nicht das mich das klicken der Symbole groß stört aber da du es hier so genial erklärt hast arbeite ich jetzt noch efizienter mit Keynote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.