nSonic #105 – PocketPC – Passwort vergessen


Duzende, wenn nicht hunderte von Passwörtern, IP-Adressen, Pins, Codes und was weiß ich nicht noch alles muss man sich merken. Aber wer schafft das schon auf Dauer? Wie war noch das Passwort für die Fernwartung von Kunde XY? Letztes Jahr wusste ich es noch….

Meine Lösung: Nur noch ein Passwort merken um an alle anderen Zugänge heran zu kommen. Wie ich das mache, dazu mehr in dieser Folge.

Links
FlexWallet
CodeWallet Pro
Crypto Wallet
Wallet

Folge herunterladen

4 Kommentare zu “nSonic #105 – PocketPC – Passwort vergessen

  1. Es gibt für Windows/Linux/Mac/PocketPC/PalmOS die Passwortverwaltungssoftware KeePass(X)!

    Das benutzt ich seit Jahren.
    Und als ich mir mein MacBook gekauft hab, konnte ich die Passwortdatei von Windows weiterbenutzen.

    Und Es gibt da ja auch eine PocketPC Variante.
    Die kannst du ja mal testen ;-)

    Wann kommt mal wieder ne Mac Folge? :-)

  2. Jetzt hab ich auch die Seite wiedergefunden:
    http://keepass.info/

  3. Es gibt eine gute Software, die ich auf dem Palm Vx verwende: SplashID. Diese besteht aus einer Software, die auf dem Host und dem PDA läuft – sehr praktisch.

    Als Zielplattform wird PalmOS, diverse Smartphones und Windows-CE unterstützt. Als OS für den Host geht sowohl Windows als auch MacOS.

  4. Ich nutze auch schon lange Keepass. David hat ja schon alles zu dem Prog gesagt, aber das Teil ist so klasse dasich das nochmal betonen wollte.

    Die MacVersion gibts hier:
    http://keepassx.sourceforge.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.